Produkte Start Angebot Upload Callback

Informationen über Acrylschilder

Acrylschilder

Das Material:

Acrylglas ist der geläufige Name für Polymethylmethacrylat, kurz PMMA. Umgangssprachlich auch Plexiglas® genannt, wobei Plexi seit 1933 ein Markenname der Firma Evonik Röhm GmbH ist. Bis auf  diesen Markennamen unterscheiden sich Acrylglas und Plexiglas® nicht. Für die Kunden von Schildermeer verwenden wir Acrylglas XT (XT = extrudiert, beschreibt den Herstellungsprozess, Schmelzprozess und Formgebung mittels Extruder). 
 
Die Vorteile: Acrylglasschilder sind für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Das Material ist abwaschbar (keine lösungsmittelhaltigen Reiniger benutzen), wetterfest, elastisch und bedingt schlagfest. 
  
Die Anwendungsbereiche: Acrylglas ist ein vielseitig einsetzbares Material, nicht nur für Schilder. Schildermeer verwirklicht mit Ihnen auch gerne Ideen zur Umsetzung von Beleuchtungsinstallationen, Raumelementen für den Messe- und Ladenbau oder Verkleidungen und Mobiliarelementen im Wohnbereich.

Bedruckte Acrylglasplatten, ob als Firmen- und Büroschild oder als Motivträger Ihrer besonderen Urlaubsbilder, haben eine einzigartige Brillanz, Farb- und Tiefenwirkung.

  
Beispiele für die Anwendung von Acrylglas:

    Firmenschilder für Praxen, Kanzleien
    Wegweiser zur Beschilderung in Verwaltungen, Krankenhäusern, Bürokomplexen
    Hinweisschilder für den Außenbereich an Grundstücken
    Licht- und Standinstallationen für den Messebau
    Verkleidungen im Ladenbau


 
Zurück